Rechtsanwalt
Komponist
Privathistoriker
Bibliographie

Pierre Even wurde 1984 zum korrespondierenden Mitglied des "Institut grand-ducal de Luxembourg, Section historique" ernannt, wurde 1985 in die "Historische Kommission für Nassau" berufen und ist seit 1985 Vorstandsmitglied des Vereins für Nassauische Altertumskunde und Geschichtsforschung. S.K.H. der Großherzog von Luxemburg ernannte ihn 2010 zum Großherzoglichen Hausarchivar, 2017 zum Direktor des Großherzoglichen Hausarchivs in Luxemburg.

Bisherige historische Ausstellungen:

Weilburg und Herzog Adolph von Nassau. In: Luxemburger Dynasten aus dem Hause Nassau 1890-1990. Eine Ausstellung im Auftrag der Regierung des Großherzogtums Luxemburg in der Stadthalle zu Weilburg/Lahn vom 9. Juni bis 22. Juli 1990.

Adolph Herzog zu Nassau, Großherzog von Luxemburg 1817-1905. Eine Ausstellung der Hessischen Landesbibliothek Wiesbaden in Zusammenarbeit mit Pierre Even, unter der Schirmherrschaft Ihrer Königlichen Hoheiten Großherzog Jean und Großherzogin Joséphine-Charlotte von Luxemburg. Hessische Landesbibliothek Wiesbaden, 24. Juli bis 31. Oktober 1992 (Ausstellungskurator).

Die italienische Reise des Herzogs Wilhelm zu Nassau im Jahre 1822.
Eine Ausstellung der Hessischen Landesbibliothek Wiesbaden in Zusammenarbeit mit Pierre Even. Schirmherrschaft: Dott. Roberto Mazzotta, Generalkonsul der Republik Italien. Ausstellungsbegleitung: Società Dante Alighieri Wiesbaden. Hessische Landesbibliothek Wiesbaden, 5. November 1996 bis 5. April 1997 (Ausstellungskurator).

En hommage à... Mit Widmung für... Dedicated to... Bücher aus der Großherzoglichen Hofbibliothek Schloß Berg, Luxemburg, gewidmet den Herrschern und Herrscherinnen der Häuser Nassau-Weilburg und Luxemburg.Eine Ausstellung der Hessischen Landesbibliothek Wiesbaden in Zusammenarbeit mit Pierre Even, unter der Schirmherrschaft Ihrer Königlichen Hoheiten des Großherzogs und der Großherzogin von Luxemburg. Hessische Landesbibliothek Wiesbaden, 28. Mai bis 9. September 2001. [Adaption der gleichnamigen Ausstellung im Palais grand-ducal, Salle de la Balance, Luxembourg, Juillet-Septembre 2000. Exposition et catalogue: Gast Mannes, avec la collaboration de Liviana Pannacci.]

Nassau oblige - Musicalia aus der Großherzoglichen Hofbibliothek Schloß Berg, gewidmet den Herrschern und Herrscherinnen der Häuser Nassau und Luxemburg.
Eine Ausstellung der Hessischen Landesbibliothek Wiesbaden in Zusammenarbeit mit Pierre Even. Die Ausstellung ist gewidmet Seiner Königlichen Hoheit Henri, Großherzog von Luxemburg, Herzog zu Nassau, Leihgeber der Exponate. Hessische Landesbibliothek Wiesbaden, 4. September bis 19. November 2008 (Ausstellungskurator).

Bisherige Veröffentlichungen (in Auswahl):

Notice Généalogique sur la Famille Otte au Comté de Salm en Ardenne. In: Collection „Les Amis de l’Histoire“, fasc. IX, Luxembourg 1972, pp. 105-120, fasc. X, Luxembourg 1973, pp. 263-269.

Die Eingemeindungsbestrebungen seit 1896 und die Eingemeindung Sonnenbergs nach Wiesbaden im Jahre 1926. In: Festschrift 625 Jahre Stadtrechte, 50 Jahre Eingemeindung. Wiesbaden 1976, S. 57-79.

Bevölkerung und Wirtschaftsleben in Sonnenberg im Jahre 1861. In: 125 Jahre Turn- u. Sportgemeinde Sonnenberg 1861-1986, Wiesbaden 1986, S. 10-15.

Ottokar Schupp (1834-1911). Nassauischer Volksschriftsteller und Pfarrer von Sonnenberg. In: Sonnenberger Echo Nr. 48, Wiesbaden 1986, S. 3-7.

Der letzte von Nassau's Stamm. Vor 75 Jahren verstarb Großherzog Wilhelm von Luxemburg, Herzog zu Nassau. In: Wiesbadener Leben Jg. 36, 1987, H. 2 S. 34-35.

"Wir aßen auf der Fasanerie Dickmilch mit Kartöffelchen." Kinderbriefe des nassauischen Erbprinzen an seinen Vater, Herzog Adolph. In: Wiesbadener Leben Jg. 36, 1987, H. 4 S. 26-27.

Johannes Diel (1862-1929). Katholischer Pfarrer von Sonnenberg und Heimatschriftsteller. In: Sonnenberger Echo Nr. 49, Wiesbaden 1987, S. 3-5.

Der Kuraufenthalt König Ludwigs II. von Bayern 1864 in Langenschwalbach. In: Heimatbuch des Rheingau-Taunus-Kreises Jg. 39, Bad Schwalbach 1988, S. 151-153.

Die Statuen im Chor der Marktkirche. Scipione Jadella vollendete das Werk des Bildhauers Emil Hopfgarten. In: Wiesbadener Leben Jg. 37, 1988, H. 1 S. 16.

Das Drei-Kaiser-Jahr 1888 im Tagebuch des Wiesbadener Finanzkammerpräsidenten Max von Dungern. In: Wiesbadener Leben Jg. 37, 1988, H. 2 S. 28-29.

Herzog Adolph von Nassau und das russische Zarenhaus. Bad Emser Hefte Nr. 75, Bad Ems 1989. [46 S.]

Ovationen für den alten Herzog. Vor 100 Jahren wurde Herzog Adolph von Nassau Regent in Luxemburg. In: Wiesbadener Leben Jg. 38, 1989, H. 5 S. 34-35, H. 6 S. 28.

Herzog Adolph von Nassau und die Luxemburger Thronfolgefrage 1884-1890. In. Hémecht. Zeitschrift für Luxemburger Geschichte, Jg. 41, Luxemburg 1989, S. 177-236, 351-412.

Der Alte Friedhof an der Platter Straße - Vergegenwärtigung nassauischer Geschichte. In: Sonnenberger Echo Nr. 51, Wiesbaden 1989, S. 10-25.

Die Mainzer Fastnacht und das Haus Nassau. In: Wiesbadener Leben Jg. 39, 1990, H. 2 S. 26-28.

Befürworter und Gegner der Thronerbfolge Herzog Adolphs von Nassau in Luxemburg. In: Nassauische Annalen Bd. 101, Wiesbaden 1990, S. 153-172.

Redaktion und Mitautor von: Luxemburger Dynasten aus dem Hause Nassau 1890-1990. Eine Ausstellung im Auftrag der Regierung des Großherzogtums Luxemburg in der Stadthalle zu Weilburg/Lahn vom 9. Juli bis 22. Juli 1990. [12 S.]

Aus der Geschichte der katholischen Kirchengemeinde Sonnenberg und ihrer hundertjährigen Pfarrkirche. In: Festschrift Wiesbaden-Sonnenberg 1990, S. 12-45.

Der Wiesbadener Nordfriedhof (I). Gräber aus nassauischer und früh-preußischer Zeit. In: Sonnenberger Echo Nr. 52, Wiesbaden 1990, S. 3-14.

Großherzog Adolph und das russische Zarenhaus. In: 100 Joer Lëtzebuerger Dynastie. Collections et Souvenirs de la Maison Grand-Ducale. Luxembourg 1990, S. 125-131.

Herzog Adolph von Nassau und das Mozartjahr 1856. In: Wiesbadener Leben Jg. 40, 1991, H. 9 S. 27.

Die Reise des Prinzen Nicolas von Nassau nach St. Petersburg und Moskau zur Krönung des Zaren Alexander II. Bad Emser Hefte Nr. 99, Bad Ems 1991. [34 S.]

Der Wiesbadener Nordfriedhof (II). Gräber aus wilhelminischer Zeit. In: Sonnenberger Echo Nr. 53, Wiesbaden 1991, S. 8-22.

Ein Wiesbadener Auswandererschicksal. Herzog Adolph von Nassau förderte die Auswanderung nach Amerika. In: Wiesbadener Leben Jg. 41, 1992, H. 1 S. 30-31.

Adolph, Herzog zu Nassau, Großherzog von Luxemburg. Ein Lebensbild. Wiesbaden: Hessische Landesbibliothek, 1992. S. 11-64; Katalog S. 77-98.

Konrad Duden (1829-1911); Emil August Freiherr von Dungern (1802-1862); Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832); August Hergenhahn (1804-1874); Die "Herren zu Wiesbaden" und ihre Stadt. Grafen, Fürsten und Herzöge von Nassau (12.-19. Jh.). In: Das Erbe der Mattiaca. Persönlichkeiten der Stadtgeschichte Wiesbadens. Wiesbaden 1992, S. 54-56, 57-61, 81-83, 93-97, 251-289.

Adolf, Graf zu Nassau, deutscher König (um 1256-1298). Der bedeutendste nassau-walramische Herrscher und sein Verhältnis zu Wiesbaden und Sonnenberg. In: Sonnenberger Echo Nr. 54, Wiesbaden 1992, S. 12-17.

Zwei Lehenerklärungen der Herrschaft Befort von 1467 und 1500; Das Beforter Renaissanceschloß. Erbauer, Besitzer und Bewohner; Pierre Coumont, Herr der Grafschaft Befort (1774-1787); Ein außerordentlicher Holzschlag im Beforter Gemeindewald im Jahre 1781; Ein Überfall auf den Förster von Befort im Jahre 1814 und die Folgen; Die Flurnamen von Befort nach dem Kataster von 1818 und den heutigen Bezeichnungen; Chronik der Pfarrei Befort; Ein bäuerliches Notizheft aus Befort für die Jahre 1810-1814; Die gescheiterte Beforter Brasilien-Emigration im Jahre 1828; Befort und die Revolution von 1848; Das Haus "a Schmatts" der Familie Even-Linckels-Dussier in Befort. In: Beaufort im Wandel der Zeiten. Bd. 1 S. 141-177, 235-342, Bd. 2 S. 87-104, 191-200. Luxemburg 1993.

Die Fürsten zu Nassau-Weilburg. Politische Herrschaft im 18. Jahrhundert. Bad Emser Hefte Nr. 110, Bad Ems 1993. [30 S.]

Nassau-Luxemburg und Dänemark. In: Orfèvreries de la Maison Royale de Danemark, Luxembourg 1994, S. 19-50.

Konrad Duden in Sonnenberg und Wiesbaden. In: Nassauische Annalen Bd. 105, Wiesbaden 1994, S. 223-233.

Die Fürsten von Nassau-Weilburg. Politische Herrschaft im 18. Jahrhundert. In: Vom „Alten Reich“ zu neuen politischen Ordnungsvorstellungen. Kirchheimbolanden 1994, S. 5-24.

Redaktion von: Luxemburg in Siegburg. Erinnerung und Begegnung. Siegburg 1994. [18 S.]

Brauwesen im Nassauer Land. In: Sonnenberger Echo Nr. 56, Wiesbaden 1994, S. 4-10.

Généalogie de la Famille Even de Beaufort au Luxembourg. Wiesbaden et Luxembourg, 1995. [162 pp.]

Weilburg und die Herzöge von Nassau. In: Weilburg an der Lahn, 700 Jahre Stadtrechte 1295-1995. Weilburg 1995, S. 294-322.

Die italienische Reise des Herzogs Wilhelm zu Nassau im Jahre 1822. Wiesbaden: Hessische Landesbibliothek, 1996. S. 9-42, Katalog S. 49-63.

Das Bildnis des Königs Adolf von Nassau im Frankfurter Kaisersaal. In: Nassauische Annalen Bd. 109, Wiesbaden 1998, S. 73-89.

Die Biebricher und "ihr" Herzog. Das nassauische Landesdenkmal am Henkellpark. In: Von Biebrich nach Wiesbaden. Zwei Städte wachsen zusammen, Hg. Georg Schmidt-von Rhein. Wiesbaden 1998, S. 103-126.

Herzog Adolph zu Nassau und das Jagdschloß Platte bei Wiesbaden. Bad Emser Hefte Nr. 179, Bad Ems 1998. [27 S.]

Mineralbrunnen im Nassauer Land. In: Sonnenberger Echo Nr. 60, Wiesbaden 1998, S. 21-26.

Goethes schöpferische Monate in Wiesbaden 1814 und 1815. In: Sonnenberger Echo Nr. 61, Wiesbaden 1999, S. 1-5.

Dynastie Luxemburg-Nassau. Von den Grafen zu Nassau zu den Großherzögen von Luxemburg. Eine neunhundertjährige Herrschergeschichte in einhundert Biographien. Luxembourg: Editions Schortgen, 2000. [383 S., 452 Abb.]

Nassau-Luxemburg und die großen Familien Europas. In: Luxemburger Wort, 7.10.2000, Spezialeditioun Trounwiessel, S. 23-25.

875 Jahre Sonnenberg? Zur Ersterwähnung Sonnenbergs bei Wiesbaden. In: Sonnenberger Echo Nr. 63, Wiesbaden 2001, S. 1-5.

Hilda Großherzogin von Baden, Prinzessin von Nassau (1864-1952). Zum Gedenken an den 50. Todestag der Schwester Großherzog Wilhelms IV. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 7.2.2002. [1 S.]

Walrad Fürst zu Nassau-Usingen (1635-1702). Reichspatriot zwischen Türkenkriegen und niederländischer Selbstbehauptung. In: Nassauische Annalen Bd. 114, Wiesbaden 2003, S. 179-209.

Das neue Wappen S.K.H. des Großherzogs von Luxemburg, Herzogs zu Nassau. In: Sonnenberger Echo Nr. 65, Wiesbaden 2003, S. 8-13.

Ein Nassauer in Brasilien: Johann Moritz Fürst zu Nassau-Siegen (*1604, +1679). In: Sonnenberger Echo Nr. 66, Wiesbaden 2004, S. 9-14.

Die ersten Regierungsjahre Herzog Adolphs. Politik, Kultur, Gesellschaft. In: Nassau und seine Bäder in der Zeit um 1840, Hg. Gast Mannes. Wiesbaden 2005, S. 45-66.

Der lange Weg zur nassauischen Einheit. In: Napoleon und Nassau - 200 Jahre Herzogtum Nassau, Hg. Georg Schmidt-von Rhein. Ramstein 2006, S. 30-73.

"Le chef de la  maison de Nassau prendra le titre de duc." Vor 200 Jahren entstand das Herzogtum Nassau. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 29.6.2006. [2 S.]

La dynastie de Luxembourg au fil des siècles. Le Luxembourg, Nassau et la Roumanie. In: Transilvania, serie nouă anul XXXVI (CXII), revistă editată de Centrul Cultural Interetnic Transilvania, sub autoritatea Consiliului Judeţean Sibiu. Sibiu (Roumanie) 2007, t. 8-9, p. 111-117 (trad. Charlotte Krauß)

Nassau oblige - Musicalia aus der Großherzoglichen Hofbibliothek Schloß Berg, gewidmet den Herrschern und Herrscherinnen der Häuser Nassau und Luxemburg. Wiesbaden: Hessische Landesbibliothek, 2008. Darin: Großherzog-Herzog Adolph und die Musik, S. 10-46; Katalog, S. 77-129; Personenindex, S. 130-142. [142 S.]

Das Haus Nassau bis zu den Großherzögen von Luxemburg. Werl: Börde-Verlag, 2009. [48 S., 19 Abb.]

Das Haus Oranien-Nassau bis zu den Königen der Niederlande. Werl: Börde-Verlag, 2009. 5. überarbeitete Aufl. 2014 [48 S., 17 Abb.]

Hundertjahrfeier Nassauisches Landesdenkmal. Denkmal Herzog Adolphs zu Nassau, Großherzog von Luxemburg (1817-1905). Festschrift. Wiesbaden: Arbeitsgemeinschaft Biebricher Vereine und Verbände, 2009. [Hrsg. und Redaktion: Pierre Even. Textbeiträge: Klaus Eiler, Pierre Even]. Darin: „Nassauische Musik“ rund um Herzog Adolph zu Nassau, Großherzog von Luxemburg, S. 14-18. Das Holzbläserquartett der Wiesbadener Musikakademie, S. 18-19. Der MGV Fidelio 1891 Biebrich, S. 20. Die Weilburger Bürgergarde, S. 20-22. [24 S.]

Herzogin Adelheid Marie zu Nassau, Großherzogin von Luxemburg – eine talentierte Malerin. Bad Emser Hefte Nr. 305, Bad Ems: VGDL, 2009. [48 S., 69 Abb.]

Eine Sonnenberger Empfehlung. Wie 1909 ein Königsteiner Hausmädchen von Sonnenberg in die Normandie kam. In: Sonnenberger Echo, Nr. 72, 2010, S. 9-13.

Der leidende Großherzog. Vor 100 Jahren verstarb Wilhelm IV.  Seine wegweisenden Handlungen förderten die Integration der Luxemburger Dynastie. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 17.2.2012 [3 S.]

Die Nassauer und ihre Silberkammer. In: Die Silberkammer der Luxemburger Dynastie. Deutsches Historisches Museum Berlin 25.4.-4.6.2012, Musée national d’histoire et d’art Luxembourg 5.10.2012-13.1.2013. Rheinbach 2012, S. 25-44.

Verführt vom Dritten Reich. Der Sonnenberger Pfarrer Hermann Draudt und der Landesbischof von Nassau-Hessen, Ernst Ludwig Dietrich. In: Sonnenberger Echo, Nr. 74, 2012, S. 17-23.

Les châteaux de Beaufort au Luxembourg (I). Le château fort. In : Demeures Historiques et Jardins. N° 184, 4 e Trimestre (décembre), Bruxelles 2014, p. 28-34.
Les châteaux de Beaufort au Luxembourg (II). Le château de style Renaissance. In : Demeures Historiques et Jardins. N° 185, 1 er Trimestre (mars), Bruxelles 2015, p. 12-18.

Hof und höfisches Leben unter Herzog Adolph zu Nassau. In: Wiesbaden. Die nassauische Residenzstadt im Biedermeier. Wiesbaden 2015, S. 79-96.

Auf den Spuren einer vergessenen Mimin. War Jeanne Even eine Luxemburger Schauspielerin? Eine in Paris gefeierte Darstellerin der Belle Epoque und Mitglied der Comédie-Française löst in Luxemburg Rätselraten aus. In: Luxemburger Wort/Die Warte, 7.7.2016, S. 2-3.

Sonnenberg vor 150 Jahren. - In: Sonnenberger Echo, Nr. 78, 2016, S. 16-20.

Top

Pierre Even | pe@avoca.de